Ein Rettungsanker für Jugendliche per App | Between the Lines

veröffentlicht am:

Kategorie:

Viele Jugendliche fühlen sich mit ihren Problemen allein gelassen, haben niemand, mit dem sie darüber reden können. Das gemeinnützige Startup Between The Lines bietet über eine App ganz unkompliziert und anonym Hilfe und lässt damit niemand alleine zurück.

[…]

Between The Lines soll Hilfsangebote für Jugendliche erreichbar machen und damit eine digitale Brücke zum Jugendhilfesystem schlagen. Viele Jugendliche wissen überhaupt nicht, wie groß das Hilfsangebot in ihrer Stadt wirklich ist. Gleichzeitig berichten viele Vereine und Initiativen, dass sie nicht wissen, wie sie die Jugendlichen erreichen können. Diese Vermittlungslücke möchte die App schließen und somit einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass Jugendliche frühzeitig und niedrigschwellig Hilfe bekommen. Oft ist ein passendes soziales Angebot für Jugendliche der fehlende Anker, der helfen kann, aus einer psychischen Störung herauszukommen –  oder gar nicht erst hineinzugeraten.

Wir bauen um :)

und sind voraussichtlich Ende Januar mit neuer Webseite und regelmäßigen Inhalten zurück.

Mit geballten Fachkenntnissen aus den Bereichen Soziale Arbeit, IT-Beratung, Projektmanagement, Design, Marketing sowie Software- und Webentwicklung helfen wir Euch, Eure Projekte umzusetzen.

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?

oder Folge uns auf Mastodon  @makeITsocial@digitalcourage.social