Suche

  • Suchbegriff

  • Kategorie

  • Datum (von / bis)

Publikationen

Sozialarbeitsfachkräfte als Digitale Nomaden – die neue disruprive Kraft | Marc Hasselbach

Ortsunabhängige Arbeit und vermehrter Einsatz digitaler Technologien für mehr Effizienz. Selbstverständlich kommt auch in der Sozialen Arbeit die Digitalisierung des Arbeitsalltags allmählich und seit der CoVid-19 Pandemie verstärkt voran. Sind digitale Nomad:innen in der Sozialen Arbeit nur ein vorübergehender Trend oder zeichnet sich ein „Paradigmenwechsel“ ab? Marc Hasselbach gibt in seinem seinem Beitrag eine Einschätzung.

Daten machen reich | Christian Bennefeld

Datenschutzaktivist Christian Bennefeld erläutert im Interview mit HateAid warum Nutzungsdaten für Internetkonzerne so wertvoll sind, was damit möglich ist und wie man sich besser schützen kann.

Was KI mit der Sozialen Arbeit macht – und umgekehrt

Der Einbezug von KI in Aufgaben der Sozialen Arbeit ist seit Jahren Thema und seit Jahren Gegenstand kontroverser Diskussionen. Mit dem Quantensprung in der Nutzung von KI, und deren plötzlich sehr realistischen und breiten Anwendung, sind professionsethische Überlegungen zu ChatGPT & Co. unumgänglich.

fit4internet – Das Digital Skills Barometer

Das Digital Skills Barometer, eine Initiative von fit4internet in Zusammenarbeit mit Accenture und dem Staatssekretariat für Digitalisierung und Telekommunikation im Bundesministerium für Finanzen, liefert erstmalig in Österreich und Europa ein fundiertes Bild der digitalen Kompetenzen der österreichischen Bevölkerung. Dieses einzigartige Erhebungsinstrument geht über Selbstbewertungen hinaus und bietet eine umfassende, repräsentative Analyse des digitalen Wissensstandes.

Skip to content