Datenangebot der Forschungsdatenzentren im Bereich der amtlichen Statistik/Ressortforschung

veröffentlicht am:

Kategorie:

Beschreibung von:

Link:

Ergänzende Links:

Auflistung und Vernetzungsaufruf verschiedener Forschungsdatenzentren

Wir möchten gerne allen Personen, die im Wissenschaftsbereich aktiv sind, Studierenden, Doktoranden, Postdocs wie auch Professorinnen und Professoren gerne vor Ort bei Ihnen das Datenangebot der einzelnen FDZ, die im Bereich der amtlichen Statistik bzw. Ressortforschung aktiv sind, dessen Potenziale für die Bearbeitung von wissenschaftlichen Fragestellungen sowie die verschiedenen Zugangsmöglichkeiten vorstellen.

Wir sind im Grunde für jede Art von Veranstaltung offen, sei es bspw. im Rahmen einer Lehrveranstaltung, eines Doktorandenseminars oder auch einer seitens der Studierendenvertretung organisierten Veranstaltung.

Derzeit sind folgende Forschungsdatenzentren an dieser Aktion beteiligt:

Das FDZ bietet Mikrodaten zu Betrieben wie dem Betriebs-Historik-Panel (BHP), dem IAB-Betriebspanel (IAB-BP) und die IAB-Stellenerhebung (IAB-SE) als auch zu Personen- und Haushalten wie der Stichprobe der Integrierten Arbeitsmarktbiografien (SIAB) oder dem Panel Arbeitsmarkt und soziale Sicherung (PASS) an.

Die FDZ bieten Mikrodaten aus verschiedensten wissenschaftlichen Bereichen an, wie z.B. Agrar-, Umwelt-, Wirtschafts- und Sozialstatistiken. Das Angebot beläuft sich auf insgesamt mehr als 100 verschiedene Statistiken.

Das FDZ bietet Mikrodaten als Panel zur Studie zur Mentalen Gesundheit bei der Arbeit (S-MGA) und zur Arbeitszeitbefragung (AZB) sowie die Querschnittsstudie „Gesund digital arbeiten“ an.

Das FDZ bietet Mikrodaten u.a. zum Versichertenrentenbestand und -zugang sowie biografiebezogene Informationen über versicherungsrechtlich relevante Zeiten der Rentenzugänge an.

Das FDZ bietet Mikrodaten zum Ausländerzentralregister, personenbezogene Kontaktdaten für wissenschaftliche Befragungen sowie Daten zu Berufssprachkursen an.

Das FDZ bietet derzeit Mikrodaten zum Fahreignungsregister (auch als „Punkteregister“ bekannt) und zum Zentralen Fahrzeugregister an.

Falls Sie Interesse oder Fragen haben sollten, können Sie gerne eine E-Mail an fdz@kba.de senden.

Wir bauen um :)

und sind voraussichtlich Ende Januar mit neuer Webseite und regelmäßigen Inhalten zurück.

Mit geballten Fachkenntnissen aus den Bereichen Soziale Arbeit, IT-Beratung, Projektmanagement, Design, Marketing sowie Software- und Webentwicklung helfen wir Euch, Eure Projekte umzusetzen.

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?

oder Folge uns auf Mastodon  @makeITsocial@digitalcourage.social